Ortswanderung: Pfronten früher und heute
(23)

Im Wandel der Zeit - getreu dem Motto Pfronten früher und heute, erfahrt ihr bei dieser Wanderung alles über die Geschichte Pfrontens. Entdeckt mit einem waschechten Pfrontener das Dorf und die reichhaltige historische Vergangenheit, wie ihr sie noch nicht kanntet.

  • Besichtigung des Heimathauses
  • spannende Erklärungen vom einheimschen Wanderführer zur Pfrontener Geschichte
  • Rundwanderung durchs Pfrontener Tal
Enthalten
  • Besichtigung des Heimathauses
  • geführte Ortswanderung mit ausgebildetem einheimischem Wanderführer
Dauer3 Stunden 30 Minuten
Mitzubringen
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk
  • Nachweise gemäß der aktuell gültigen Infektionschutzmaßnahmenverordnung
TeilnehmerDie Ortswanderung findet ab 1 bis maximal 8 Teilnehmern statt
Anforderungen
  • Kondition für leichte 3 Stunden Wanderung
  • Die Ortswanderung ist für Kinder ab 12 Jahren geeignet
Wichtige Informationen

Ausgeschlossen von der Teilnahme an den Erlebnis-Angeboten von Pfronten Tourismus sind:

  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion
  • Personen, die sich in angeordneter Isolation befinden
  • Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere)


Der Buchungsschluss für dieses Angebot ist 16:00 Uhr des Vortags.


Buchungshinweis:

 

Bei Schlechtwetter ist eine Programmänderung vorbehalten. Es kann sich auch durch kurzfristige unvorhergesehene Naturereignisse der Zustand der Wege jederzeit ändern. Es gibt daher auch keine Garantieübernahme für die Durchführbarkeit der ausgeschriebenen Tour. Eure Sicherheit geht vor, daher bitten wir euch zu berücksichtigen, dass der fachkundige Guide auch vor Ort entscheiden kann, die Tour wegen u.a. Schlechtwetter, abzusagen oder entsprechend der Witterung bzw. Wegbeschaffenheit kurzfristig zu verändern. Vielen Dank für euer Verständnis!

 

Information für Personen mit eingeschränkter Mobilität:

 

Das Pfrontener Outdoor Programm ist aufgrund seiner Anforderungen für Personen mit eingeschränkter Mobilität wenig bis nicht geeignet. Um diesbezüglich Einzelfälle (Grad der eingeschränkten Mobilität) abklären zu können, wird empfohlen, sich vor der Buchung mit dem Pfrontener Info- & Buchungscenter in Verbindung zu setzen.

 

Es gelten die Geschäftsbedingungen für Einzelleistungen und Tagesfahrten.

 

Kontakt:

Pfronten Tourismus

08363 698 88

info@pfronten.de

Veranstaltungsort

Haus des Gastes
Pfronten im Allgäu, Vilstalstraße 2, Pfronten, Deutschland
kostenlose Parkmöglichkeiten in der Nähe sind vorhanden
Die nächstgelegene Haltestelle ist Pfronten-Ried

Angeboten von

Pfronten Tourismus
87459 - Pfronten
(460)

Weitere Informationen

Auf diesem Rundweg durch den Ortskern des Pfrontener Tals erfahrt ihr interessante Details über die Geschichte Pfrontens und des Allgäus. Beginnend am Start- und Willkommensplatz am Haus des Gastes führt die Runde zunächst über die Vils zur Firma Haff, die bereits 1835 gegründet wurde. An der evangelischen Kirche vorbei geht es entlang der Bahnlinie zum Bahnhof mit dem neuen Video-Reisezentrum. Weiter führt euch der Weg an der alten Post vorbei zum St. Vinzenz Klinikum. Unterhalb der Pfarrkirche St. Nikolaus befindet sich das Heimathaus mit dem alten Eiskeller. Dort erfahrt ihr dann mehr über das Leben in einem alten Pfrontener Bauernhaus sowie über früher verwendete Werkzeuge und Geräte (ca. 45 min.). Über den Kirchberg hoch und über das Hörnle, vorbei am Pfrontener Friedhof, führt uns der Weg am Angerbach entlang wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt am Haus des Gastes.

23 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
lange Führung? - viel zu kurz!
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Kurzfristig entschieden wir uns in der ersten Märzwoche für die "Stadtführung" durch Pfronten. Die Buchung im Touristenbüro war professionell.
Die Zeit von 3,5h erschien uns vor der Buchung recht lang, verging aber dann wie im Flug. Nun sehen wir die zunächst scheinbar lange Dauer als Beweis, dass der Ort Pfronten trotz seiner überschaubaren Ausdehnung sehr viel Interessantes zu bieten hat.
Durch die Ansiedlung wurde unsere Familie vom Pfrontener Original Mathias geführt. Als ehemaliger Lehrer kennt er nicht nur die Plätze und Gebäude, sondern auch die meisten der Einwohner. Höhepunkt der Führung ist der Besuch im Heimathaus. Mit interessanten Geschichten gelang es ihm und einem Mitglied des Heimatvereins die Sammlung von Haushaltsgegenständen zu illustrieren. Am Ende der Führung wurde die Pfrontener Kirche vorgestellt. Fast schon erschrocken merkten wir, dass unsere Besichtigungszeit bereits überzogen war.
Nochmals Danke für die interessanten Informationen. Beim nächsten Urlaub im Allgäu werden wir viele Orte in Pfronten aus einem anderen Blickwinkel sehen.
Bleibt uns gesund und fit.
Familie K
von Torsten K. am 18.03.2022

Vielen Dank für das tolle Feedback zu unserer Ortsführung! Wie schön, dass ihr Pfronten noch einmal von einer ganz anderen Seite kennenlernen konntet :) Bis zum nächsten Mal in Pfronten!

Interessant und abwechslungsreich.
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Uneingeschränkt zu empfehlen
von Kim Bremser am 23.09.2021

Vielen Dank für die Weiterempfehlung der Ortswanderung! Das freut uns sehr :) Liebe Grüße

Supertoll
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Hat alles gefallen
Jedem empfehlen
von Rösi Krautter am 02.09.2021

Vielen Dank für das tolle Feedback :) Liebe Grüße aus dem Haus des Gastes

4.85/23
ab
12,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.