Geführte Winterwanderung: Blaue Stunde im Pfrontener Moos
(6)
Blick aufs Pfrontener Moos

Auf dem Winterwanderweg geht es gemeinsam mit der Wanderführerin durch das Pfrontener Moor, ein Naturraum, der viel Abwechslung bietet. Mit den Nachsichtgeräten gehen Klein und Groß auf Entdeckungstour und erspähen mit etwas Glück bei Einbruch der Dunkelheit die Rehe im Schnee.

 

Der Buchungsschluss für dieses Angebot ist 16:00 Uhr am Freitag der Vorwoche.

  • Geführte Winterwanderung mit Nachtsichtgerät
  • Wildtierbeobachtung und Geschichten rund ums Moor
  • Wintererlebnis für die ganze Familie
Enthalten
  • Wanderung mit ausgebildetem Moorführer
  • Nachtsichtgerät zur Wildtierbeobachtung
Dauer2 Stunden
Mitzubringen
  • dem Wetter angepasste Kleidung
TeilnehmerDie Moorwanderung findet ab 1 bis maximal 14 Teilnehmern statt.
Anforderungen
  • Kondition für leichte 2 Stunden Wanderung
  • Die Moorwanderung ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet
    (Kinder unter 6 Jahren kostenfrei)
Wichtige Informationen

Buchungshinweis:

 

Bei Schlechtwetter ist eine Programmänderung vorbehalten. Es kann sich auch durch kurzfristige unvorhergesehene Naturereignisse der Zustand der Wege jederzeit ändern. Es gibt daher auch keine Garantieübernahme für die Durchführbarkeit der ausgeschriebenen Tour. Ihre Sicherheit geht vor, daher bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass Ihr fachkundiger Führer auch vor Ort entscheiden kann, die Tour wegen u.a. Schlechtwetter, abzusagen oder entsprechend der Witterung bzw. Wegbeschaffenheit kurzfristig zu verändern. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Information für Personen mit eingeschränkter Mobilität:

 

Das Pfrontner Outdoor Programm ist aufgrund seiner Anforderungen für Personen mit eingeschränkter Mobilität wenig bis nicht geeignet. Um diesbezüglich Einzelfälle (Grad der eingeschränkten Mobilität) abklären zu können, wird empfohlen, sich vor der Buchung mit dem Pfrontner Info- & Buchungscenter in Verbindung zu setzen.

 

Es gelten die Geschäftsbedingungen für Einzelleistungen und Tagesfahrten

Veranstaltungsort

Haus des Gastes
Pfronten im Allgäu, Vilstalstraße 2, Pfronten, Deutschland
kostenlose Parkmöglichkeiten in der Nähe sind vorhanden
Die nächstgelegene Haltestelle ist Pfronten-Ried

Angeboten von

Pfronten Tourismus
- Pfronten
(252)

Weitere Informationen

Wenn die Dämmerung einsetzt und der Schnee die Geräusche des Alltags schluckt, dann erlebt ihr eine ganz besondere Winterstimmung bei der geführten Moorwanderung in Pfronten. Gemeinsam mit der Wanderführerin macht ihr euch auf den Weg Richtung Berger Moos, wo die weite Moorlandschaft Pfrontens zum Entdecken und Staunen einlädt. Durch die Geschichten der Wanderführerin lernt ihr Pfronten von einer ganz neuen Seite kennen und erfahren so einiges über die hiesige Tier- und Pflanzenwelt. Der Übergang vom Tag zur Nacht gewährt aber nicht nur mystische Stimmungen, sondern auch gute Gelegenheiten zur Beobachtung von Wildtieren. Wenn die Dunkelheit langsam einsetzt, werden Kinderaugen ganz groß: mit den Nachtsichtgeräten bekommt ihr mit etwas Glück die Besonderheiten der heimischen Tierwelt zu Gesicht, zum Beispiel Rehe, die im Schnee nach Futter suchen.

6 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Sehr gut,informativ,interessant, immer wieder
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Jederzeit empfehlenswert, freundlich, nur positiv zu bewerten. Die Buchung war sehr einfach. Schneller geht. Kompliment an alle Beteiligten.
von Lothar Klädtke am 12.03.2020

Lieber Lothar Klädtke, vielen Dank für die 5-Sterne Bewertung ;-) Viele Grüße vom Pfronten Tourismus Team

O schaurig ist's, übers Moor zu gehn,…..
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
…..
Der Knabe springt wie ein wundes Reh;
Wär nicht Schutzengel in seiner Näh,
Seine bleichenden Knöchelchen fände spät
Ein Gräber im Moorgeschwele. …..

Der Knabe im Moor
Annette von Droste-Hülshoff

Nein, fürchten mussten wir uns mit unserer Wanderführerin als Schutzengel wahrlich nicht im Moor.
Fürchten muss ich eher, bei der Überfütterung mit spektakulären Filmen und Bildern von Löwen, Eisbären und Delphinen die Sinne für die kleinen Wunderwelten vor meiner Nase abzustumpfen. Da kam diese Moorwanderung geradewegs wie gerufen, die großen ökologischen Zusammenhänge im nur scheinbar Kleinen zu sehen und zu verstehen.
Die Tage danach sind wir mit offeneren Augen gewandert, ein Dankeschön für diesen Anschubser!

Barbara und Bernd
von Bernd Schlenbäcker am 11.03.2020

Lieber Bernd Schlenbäcker, vielen Dank für diese tolle Bewertung. Viele Grüße vom Pfronten Tourismus Team

Lohnenswert
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Alles super. Für jeden geeignet der sich gerne draußen ist.
von Steffen Schuster am 27.02.2020

Hallo Steffan Schuster, vielen Dank für die tolle Bewertung :) Herzliche Grüße vom Pfronten Tourismus Team

4.65/6
ab
7,50 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.