Alpenüberquerung: Von Pfronten nach Meran
(5)
VVK Beendet
Erste Etappe vom Breitenberg zum Aggenstein in Pfronten
Startpunkt Allgäuer Alpen
Blick in die Allgäuer Hochalpen
Auf dem Weg über die Alpen
Blick ins Venter Tal
Die Lechtaler Alpen im Morgenlicht
Wandern durch das ewige Eis
Die Weite der Südtiroler Bergwelt
Ötzi Fundstelle am Tisenjoch
Der Weg von Pfronten nach Meran

Eine Alpenüberquerung, die hält was Sie verspricht und doch nicht ist, wie man vermutet. Mit erfahrenen Bergführern geht es in kleinen Gruppen, fernab der Massen, zu Fuß über die Alpen nach Italien, wo die ersten Palmen des Südens warten. Eine Weitwanderung für Genießer mit unerwartetem Komfort. 

  • 1. Termin 2020 » 01. - 08. Juli:
    30. Juni:
    optionale Zusatznacht in Pfronten
    01. Juli: Start der Alpenüberquerung 08. Juli: individuelle Heimreise ab Pfronten 
  • 2. Termin 2020 » 26. August - 02. September 2020
    25. August:
    optionale Zusatznacht in Pfronten
    26. August: Start der Alpenüberquerung 02. September: individuelle Heimreise ab Pfronten
  • Optional: Erste Nacht im 4-Sterne Hotel Berghof in Pfronten (Kennenlernabend mit Bergführer und Tipps zur sicheren Alpenüberquerung am ersten Abend; wohltuende Massage, Wellness am letzten Tag)
  • Wanderung mit erfahrenen Bergführern in kleinen Gruppen
  • Fernab der Standardwege mit Highlights des E5
  • Genusstour mit sportlichen Herausforderungen und komfortablen Übernachtungen
  • Abschlussabend mit Bildern der Wanderwoche und Überraschungsgeschenk
Enthalten
  • Reiseleitung für die komplette Dauer der Alpenüberquerung
  • 8 Übernachtungen mit HP (inkl. Vorabübernachtung in Pfronten)
  • notwendige Transfers während Alpenüberquerung
  • bei Buchung der Vorabübernachtung: Auführliche Einweisung in Ausrüstung, Material und Route durch die begleitenden Bergführer am Vorabend
Nicht enthalten
  • Kurtaxe der jeweiligen Orte
  • Getränke
  • Essen außerhalb HP
  • nicht geplante Transfers
Dauer8 Tage
Mitzubringen
  • eine detaillierte Packliste erhaltet ihr mit der Buchungsbestätigung
TeilnehmerDie Alpenüberquerung wird ab einer Teilnehmerzahl von 5 Teilnehmern bis maximal 7 Teilnehmern (bei Bedarf merhere Gruppen möglich) durchgeführt
Anforderungen
  • Trittsicherheit
  • sehr gute Kondition
  • Auf- und Abstiege von 1000 Höhenmeter
  • für geübte Bergwanderer
Wichtige Informationen

Bei diesem Ticket handelt es sich um einen Beleg für die Anzahlung für das Angebot. Über die Restzahlung erhalten Sie eine separate Rechnung bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl. Bitte überweisen Sie den Restbetrag dann bis zum angegebenen Fälligkeitstermin. Dieses Ticket ist am Veranstaltungstag bitte mitzubringen!


Buchungshinweis: 

 

Bei Schlechtwetter ist eine Programmänderung vorbehalten. Es kann sich auch durch kurzfristige unvorhergesehene Naturereignisse der Zustand der Wege jederzeit ändern. Es gibt daher auch keine Garantieübernahme für die Durchführbarkeit der ausgeschriebenen Tour. Ihre Sicherheit geht vor, daher bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass Ihr fachkundiger Führer auch vor Ort entscheiden kann, die Tour wegen u.a. Schlechtwetter, abzusagen oder entsprechend der Witterung bzw. Wegbeschaffenheit kurzfristig zu verändern. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Information für Personen mit eingeschränkter Mobilität: 

 

Das Pfrontner Outdoor Programm ist aufgrund seiner Anforderungen für Personen mit eingeschränkter Mobilität wenig bis nicht geeignet. Um diesbezüglich Einzelfälle (Grad der eingeschränkten Mobilität) abklären zu können, wird empfohlen, sich vor der Buchung mit dem Pfrontner Info- & Buchungscenter in Verbindung zu setzen.

Zusätzliche InformationenTourendetails Alpenüberquerung Stand 07.11.2019.pdfFreigabe_180605_Formblatt_nach_Art_250_EGBGB-651a-offline_Pa

Veranstaltungsort

Der Start der Route für die Alpenüberquerung ist die Talstation der Breitenbergbahn Pfronten. An der Talstation der Bergbahn können Sie Ihren PKW für die komplette Dauer der Alpenüberquerung abstellen.
Breitenbergbahn Pfronten
Tiroler Straße 176, Pfronten, Deutschland
kostenlose Parkmöglichkeiten an der Breitenbergbahn sind ausreichend vorhanden
Die nächstgelegene Haltestelle ist Pfronten-Steinach

Angeboten von

Pfronten Tourismus
87459 - Pfronten
(252)

Weitere Informationen

Der Klassiker unter den Alpenüberquerungen neu interpretiert! Wer sich ganz stressfrei auf den Weg über die Alpen begeben möchte, ist hier genau richtig. Erfahrene Guides der Pfrontener Bergschule führen euch über den Alpenhauptkamm. 

Überfüllte Wanderwege mit Menschenmassen? Fehlanzeige! Fernab der Standardwege macht ihr euch in kleinen Gruppen mit maximal sieben Teilnehmern auf den Weg Richtung Meran, müsst aber dennoch nicht auf die Highlights wie Similaun oder die Braunschweiger Hütte, die auf dem E5 liegen, verzichten.

Doch nicht nur wegen der Bergvielfalt ist diese Wanderung ein absoluter Genuss. Beim Queren von drei Ländern, drei klimatischen Zonen und verschiedenen geologischen und botanischen Besonderheiten erwarten euch unterschiedliche kulinarische und kulturelle Genüsse. Regionale Brotzeiten in den Hütten, interessante Informationen über alpines Gelände von den Bergführern sind ein unvergessliches Erlebnis, das die Gruppe zusammenschweißt. 

Ausgewählte Hütten am Berg und komfortable Hotels im Tal versprechen neben kulinarischen Highlights auch erholsame Nächte. Besonders im Tal wartet willkommener Komfort auf die Wanderer. So bleibt beispielsweise im Jägerhof in Zams genug Zeit, um im großzügigen Wellnessbereich zu entspannen und wieder neue Energie für den nächsten Tag zu tanken. Die Wanderwoche endet mit einem gemeinsamen Abschlussabend im "Basecamp Pfronten". Bei einem gemütlichen Abendessen erhaltet ihr euer persönliches Andenken an die Tour. Eine Fotoshow mit Bildern der Alpenüberquerung und ein Finisher T-Shirt der Pfrontener Alpenüberquerung erinnern daheim an unvergessliche Bergerlebnisse.

Optional buchbar "Wanderwoche-Deluxe": Startet ganz entspannt in das einzigartige Bergabenteuer, indem ihr bereits eine Nacht vorher anreist. Im "Basecamp Pfronten" findet ein Kennenlernabend im Hotel Berghof statt, wo ihr bei einem gemeinsamen Abendessen die Bergführer und den Rest der Gruppe kennenlernt und euch auf die bevorstehenden Tage einstimmt. So startet ihr bestens vorbereitet in euer persönliches Alpen-Abenteuer. Einen gebührenden Abschluss findet die "Wanderwoche-Deluxe" dann bei einer abschließenden Nacht im 4-Sterne Hotel Berghof. Als Wohltat für müde Füße wartet der großzügige Wellnessbereich auf euch.  Bei einer Alpen-Kräuter-Massage werden erschöpften Muskeln gelockert. Bei der Buchung der "Deluxe-Option" ist euch unser Buchungscenter gerne behilflich.

5 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
War alles rundum eine super Tour ,vorallem die Bergführer Alex u. Patrick von der Bergschule Montaneo haben einen super Job gemacht Danke dafür!!!!!
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Super Organisation, beste Kommunikation, gutes Preis - Leistungsverhältnis

Danke dafür,wir können Euch nur wärmstens weiter empfehlen.
von Peter Lewien am 11.09.2020

Hallo Peter Lewien, vielen Dank für dieses super Feedback! Es freut uns sehr, dass die Alpenüberquerung Pfronten-Meran so ein tolles Erlebnis war. Und die Bergführer von Alpintours MONTANEO machen Ihre Sache wirklich gut! Herzliche Grüße aus Pfronten

Eine gelungene Tour, dank den Bergführern
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Negativ allerdings die optionale erste Nacht. Preis unangemessen hoch.
Mit den Service im Hotel Berghof waren wir nicht zufrieden. Für uns sind die 4 Sterne des Hotels nicht gerrechtfertigt.
von Bernd Huisl am 05.09.2020

Hallo Bernd Huisl, es freut uns sehr zu lesen, dass die Alpenüberquerung ab Pfronten so eine tolle Erfahrung war. Vielen Dank auch für das weitere Feedback! Herzliche Grüße vom Pfronten Tourismus Team!

Es war ein einmaliges Erlebnis
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Es gab bei Buchung keinerlei Schwierigkeiten, doch dann kam CORONA und das lange Warten ob die Tour überhaupt stattfinden kann.

Ich hatte die August-Tour gebucht, auch wg. stabilerem Wetter in den Bergen und wurde nicht enttäuscht....
Es ist eine anstrengende Tour, die für geübte Wanderer aber zu bewältigen ist...und die Kondition des Einzelnen ist maßgebend für das Ankommen in Meran
Eine tolle Erfahrung für mich!
von Martina Neidhardt am 04.09.2020

Hallo Martina Neidhardt, es freut uns sehr, dass nicht nur die Buchung so gut geklappt hat, sondern dass die Alpenüberquerung so viel Spaß gemacht hat. Wir hoffen, dass gern daran zurückgedacht wird :)

4.85/5
1.379,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

Bitte rufen Sie uns an unter +49836369888

Verfügbarkeit: Ausverkauft